In Erinnerung an Virgil Abloh

Die Nachricht von Virgil Ablohs Tod macht mich sehr traurig.

Wie sein Arbeitgeber LVMH mitteilte, starb Abloh heute mit 41 Jahren an einer seltenen Krebserkrankung, die er seit zwei Jahren bekämpfte.

Vor einigen Monaten postete Abloh auf seiner Instagram-Seite als Reaktion auf die Lockdowns und Clubschließungen einen Satz, der mich tief beeindruckte:

»Boring doesn’t mean bad.«

Mit diesem Satz beschäftige ich mich in einem Kapitel meines Buchs »Zen Style«, das in wenigen Wochen erscheint.

Denn in diesem kurzen Satz steckt viel Weisheit.

Ich weiß nicht, ob Virgil Abloh Zen-Buddhismus praktiziert hat. Vielleicht war er auch einfach nur ein sehr kluger Mann.

Ruhe in Frieden, Virgil!

Berlin, 28.11.2021